Auszeichnungen

2017 Stipendium Villa Fabris, Italien, Ausbildung zum Europäischen Restaurator

Hessischer Gestaltungspreis 2006 Besondere Anerkennung
 

2001 red dot award 2001 : communication design  „best of the best“

2001 design-initiative der deutschen wirtschaft "Chance Design im Handwerk"

17 Handwerksbetriebe der verschiedensten Gewerke von einer Jury Bundesweit ausgewählt

DDC-Preis 2000 Deutscher Designer Club,Silbermedaille – „Das gute Stück“

Marketing-Oskar 1997 der Fachzeitschrift „Stein“ Callwey-Verlag München


Präsentation Deutsches Kunsthandwerk /New-York- 1994,
 

Bronzemedaille BUGA Frankfurt, Dortmund, Gelsenkirchen 1991
 

Innungsbester, Kammerbezirkssieger, 2. Landessieger

Referenzen

Sammlung Sander, Darmstadt
 

Opel-Villen, Stadt Rüsselsheim
 

Schloss Schönberg, Bensheim

TU Darmstadt
 

Dom und Pfarrhaus, Heppenheim
 

Schloss Darmstadt

 

Bistum Mainz

 

EKHN Hessen

 Burg Breuberg, Burg Frankenstein

 

Teunen Konzepte GmbH, Schloß Johannisberg

 

Design /

Kooperationspartner

Prof. Jan Armgardt, Möbeldesigner und Innenarchitekt, Schondorf am Ammersee

Peer Clahsen, Philosoph und Gestalter, Schopfheim

Roger Pfund, Künstler und Grafiker, Carouge Schweiz

Prof. Jan Teunen, Kultur- und Unternehmensberater, Geisenheim

 

Jörg Schaffrina

Dipl. Designer, Frankfurt a.M.

Aktivitäten / Mitgliedschaften

Republic of Culture, Frankfurt                                                           Institut für Neue Technische Form

                                                                                                                                e.V. Darmstadt

                                                              Hessen Design, Darmstadt                                                           ARGE Friedhof und Denkmal

Team

Hermann Freymadl

geboren in Frankfurt am Main

 

Ausbildung zum Steinmetz und

Steinbildhauer

 

Meisterschule Aschaffenburg

Schüler von Bildhauer

Erwin Rager

Kalligraphie bei Ernst Vollmer

 

Meister der Steinbildhauerei

 

Gründung der eigenen Werkstatt

mit zur Zeit 5 Mitarbeitern in den

Bereichen:

Planung, Gestaltung und Aus-

führung von Bildhauerarbeiten und

Steinmetzarbeiten in den Bereichen

angewandte Kunst, Architektur und

Design.

Weitere Schwerpunkte liegen in der 
Restaurierung sowie im Bereich 

der Denkmal- und Grabmalgestaltung.

Luca Freymadl

geboren in Heppenheim (Bergstraße)

Ausbildung zum Steinmetz und       Steinbildhauer an der Hohen Domkirche zu Köln

 

Gesellenbrief - Steinmetz und Steinbildhauer 

 

Meisterschüler in Aschaffenburg

 

Erhalt eines Stipendiums von dem Zentralverband des deutschen Handwerks in Berlin, für die Ausbildung zum Europäischen Restaurator in der Baudenkmalpflege.
Villa Fabris in Thiene (Vicenza, Italien)

© Freymadl 2021

  • Facebook
  • Instagram